über Tantra

Du! 

Du bist das zentrale Thema von Tantra – alles was Du jetzt bist und was in Dir verborgen ist, was noch wachsen kann; alles was Du bist und was Du sein könntest. Im Tantra geht es darum, in Kontakt mit dem “echten Leben” zu kommen, bewusster zu leben und das Leben nicht zu bewerten, sondern alles so anzunehmen wie es ist.
Nicht zu kämpfen ist die zentrale Lehre von Tantra. Sei im Fluss mit dem Leben!
Lass los!

Die achtsame Begegnung in der guten Verbindung zu sich selbst ist ein wichtiger Aspekt im Tantra.